Rezepte
Kommentare 2

Messevorbereitungen, Tee-Genüsse und ein erfrischender Sommersalat

Im Moment sind wir vor allem mit den Vorbereitungen für die Fitness & Business beschäftigt, wo wir am Wochenende ausstellen werden (unsere erste Messe…). Ich bin gespannt und auch ein bisschen aufgeregt – drückt die Daumen, dass alles gut klappt!
Die Ware ist schon verpackt, der Stand geplant und es wird einiges zum Probieren und Kennenlernen geben. Dankbar sind wir, dass wir so viel Unterstützung bekommen haben und sogar die Möbel für den Stand geliehen bekommen. Ich freue mich richtig!

Ansonsten schwelgen wir in Tee-Genüssen; Ende letzter Woche ist eine riesige Ladung Tee von Lov Organic gekommen, die ich für die Messe bestellt habe. Natürlich findet ihr die neuen Sorten auch schon in unserem Shop. Und Nachfüllpackungen für die Metalldosen gibt jetzt auch endlich, ich bin ganz happy… Besonders angetan hat es mir der Schwarze  Tee mit Rose und der Grüntee mit Jasmin.

Selbstverständlich gibt es erst mal einen Einführungspreis – alle Sorten bekommt ihr im Moment bei uns für 6,50 € pro 100g. Später gleichen wir die Preise dann dem Webshop von Lov Organic an, werden aber sicherlich auch immer mal wieder ein besonderes Angebot für euch haben. Und natürlich legen wir allen Bestellungen im Moment auch Teeproben bei, damit ihr die Tees nach und nach kennenlernen könnt.

Da der Sommer mit so viel Kraft zurückgekehrt ist, haben wir ihn noch mal gebührend gefeiert, waren viel unterwegs und haben es genossen noch mal draußen zu essen und in der Sonne zu sitzen. Im Moment sind ja auch viele Feste und es macht Spaß, unterwegs zu sein.

Außerdem hat mir das Wetter Gelegenheit gegeben, diesen Sommersalat noch auszuprobieren:

Das Rezept aus unserem Bioladen hatte ich schon eine Weile hier liegen und habe es am Wochenende für mich abgewandelt. Der Salat ist wunderbar erfrischend und genau das richtige für einen heißen Sommertag:

Zutaten (für 1 Portion):
1 mittelgroße rote Zwiebel
ca. 150g Wassermelone
ca. 80g Feta (ich habe Ziegenfeta benutzt)
jeweils ca. 30g Petersilie und Minze
5-6 in Salz eingelegte Oliven
Olivenöl
Schale von einer Bio-Zitrone
Meersalz, Tasmanischer Bergpfeffer

Zwiebel schälen und in ganz feine Streifen schneiden. Fleisch aus der Wassermelone lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Feta würfeln. Petersilie grob, die Minze etwas feiner hacken. Oliven vom Kern befreien und grob hacken. Alles in eine Schüssel geben und vorsichtig mischen. Mit Olivenöl, reichlich Zitronenzesten, etwas Salz (vorsichtig dosieren, da Feta und Oliven ev. schon sehr salzig sind) und Tasmanischem Bergpfeffer abschmecken.

Ich denke übrigens, dass dieses Salat auch mit Apfel oder Birne interessant sein könnte. Wer Zitronensaft verträgt, kann ihn auch – wie im Originalrezept – mit Zitronensaft statt -schale abschmecken. Und wundert euch bitte nicht über die Farbe der Melone im Foto: meine hatte gelbes Fruchtfleich, ich war selber überrascht…

Liebe Grüße und eine schöne Woche
Cala

2 Kommentare

  1. Finde die Tees von Lov Organic auch total lecker. Den ersten habe ich mir nur wegen der hübschen Dose gekauft…. mittlerweile habe ich schon fast alle Sorten probiert und bin ein echter Fan geworden.

    • Hallo Theresa, das kann ich gut verstehen, ich habe auch einige Dosen in der Küche stehen 😉
      Liebe Grüße
      Cala

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.