Podcasts
Schreibe einen Kommentar

Auf der Alm und zu Hause: Ein Hoch auf gesundes Brot…

©Lutz Geißler aus „Lutz Geißlers Almbackbuch“, Verlag E. Ulmer



#Werbung

Wer mich schon eine Weile kennt, der weiß, dass ich zu Brot und Getreide eine zwiespältige Meinung habe. Während meiner Ausbildung zur Ernährungsberaterin habe ich gelernt, dass Getreide ganz oft problematisch ist, Entzündungen im Körper begünstigen kann und häufig für Unverträglichkeiten sorgt. Wenn jemand Darmprobleme hat, macht es also durchaus Sinn, mal eine Weile auf Getreide zu verzichten. Die zucker- und getreidefreie Ernährung ist mir ein großes Anliegen und ich habe mehrere Rezeptsammlungen dazu geschrieben (hier).

Andererseits liebe ich Brot. Schlicht und ergreifend. Ich finde es eines der köstlichsten Lebensmittel überhaupt. Eine Scheibe frisches Sauerteigbrot mit Butter oder ganz dünn geschnittenem Käse – ein Traum…

Ganz auf Brot zu verzichten, gelingt mir nicht. Seitdem ich durch die Diagnose meiner Fruktoseintoleranz auch nochmal genauer hinschaue, was mir bekommt und was nicht, stelle ich fest, dass Brot überraschenderweise eben nicht zu den Lebensmitteln gehört, die mir persönlich Probleme machen. Allerdings esse ich auch fast ausschließlich sehr hochwertiges, handwerklich hergestelltes Brot, am liebsten mit Bio-Mehlen gebacken.

In der aktuellen Folge meines Podcasts habe ich ein Interview mit Lutz Geißler geführt. Er mag es überhaupt nicht, wenn man ihn als „Brot-Guru“ bezeichnet, aber auf jeden Fall ist Brot seine große Leidenschaft. Er hat inzwischen 11 (!) Bücher zum Thema geschrieben, bloggt und podcastet über das Brotbacken und gibt Workshops und Seminare.

Wir sprechen über sein „Almbackbuch“, über die Leidenschaft zu Brot, was ein gutes Brot ausmacht, wie man seinen eigenen Sauerteig herstellt und vieles mehr.

Wenn du Lust hast, hör‘ doch mal rein.

Du findest die aktuelle Folge hier, aber natürlich kannst du meinen Podcast „Calas Welt“ auch über alle gängigen Podcast-Apps und Spotify abrufen.

Viel Spaß bei der aktuellen Folge und liebe Grüße
deine
Cala

Das Buch
Lutz Geißlers Almbackbuch
Die besten Brotrezepte und -geschichten
von der Kalchkendlalm.
Ulmer-Verlag September 2020, 464 Seiten
978-3818611309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.