Cala meint
Schreibe einen Kommentar

Traumfrühstück oder: was hinter meinem Haus wächst

Durch Zufall habe ich entdeckt, dass hinter meinem Garten wunderbare Brombeeren wachsen. Seitdem ernte ich jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen das Obst für mein Frühstück und esse die Brombeeren mit dem herrlichen Dottenfelder Quark…

Liebe Grüße
Cala

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.