Cala meint
Schreibe einen Kommentar

Ein Tag am Meer und unsere Ankunft in der Fattoria San Martino (30.07.)

PicMonkey Collage

Boris hat uns einen Tag am Meer versprochen und sein Versprechen direkt eingelöst.
Von Mailand aus sind wir Richtung Küste gefahren und haben in Forte dei Marmi Halt gemacht, einem Luxus-Badeort, in dem Boris auf Einladung der Nachbarsfamilie als Kind mal einen Urlaub verbracht hat (mit Gucci und Prada in der Fußgängerzone).

DSC_3944

Von hier aus sind wir  nach Marina di Vecchiano gefahren, wo wir über google einen traumhaften Hundestrand ausfindig gemacht haben –  wir Mädels haben uns wie Bolle gefreut… Ich merke immer wieder, wie gut es mir tut, am Meer zu sein und wie sehr ich es  vermisse…

DSC_3990

Picknick im Sand und Relaxen in der Sonne…

Beach_feet

Nach so viel Strand und Meer sind wir erst spät am Abend in Montepulciano eingetroffen (wir sind über Land gefahren) und haben unser traumhaft schönes Zimmer in der Fattoria San Martino bezogen – unser Quartier für die nächsten 5 Tage mit eigener Terrasse und Karins unvergleichlicher Einrichtung.

San_Martino_Room

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.