Monatsarchive: Februar 2016

zugesagt ist zugesagt – über einen Award, den keiner haben will, den Hermann-Kuchen und meinen Versuch das Beste daraus zu machen…

  Neulich habe ich kurz in eine meiner Facebook-Blogger-Gruppen reingelesen und hatte, eher ich es mich versah, einen “Award” an der Backe. Eine Bloggerin suchte Blogs, die sie nominieren konnte. Warum nicht, habe ich gedacht und spontan zugesagt. Schnell stellte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cala meint | 1 Kommentar

So lecker! – Rosenkohl mit Birne und Fenchelsaat…

…bitte winkt nicht gleich ab, wenn ihr das hört – ich dachte auch erst “Oh wei…”. Auf die Idee gekommen bin ich bei meiner Streifzügen durch die Keinmarkthalle. Dort aß ich zu Mittag und hörte, wie die Standbesitzerin am Nachbartisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cala meint | Hinterlasse einen Kommentar

…über die Resteverwertung und was dabei an Neuem entsteht – Calas Kichererbsenpizza

In der letzen Woche habe ich ein bisschen experimentiert. Vielleicht kennt ihr das: Im Laufe der Zeit sammeln sich bei uns immer alle möglichen Reste an – angebrochene Packungen, die dann irgendwo im Nirwana verschwinden… Ich habe mir deshalb angewöhnt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cala meint | Hinterlasse einen Kommentar