Monatsarchive: November 2013

Sylt, (m)ein Wintermärchen, eine neue Liebe und ein Buch, auf das ich zurückkommen werde

Ich habe mich in ein Kochbuch verliebt. Ich weiß und ich höre euch schon sagen, dass meine Kochbuchliebe eine flatterhafte ist und ich schon viele solche als ganz besondere bezeichnet habe. Aber diesmal ist es wirklich etwas anderes! Für die  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cala meint | Hinterlasse einen Kommentar

Sellerie-Püree mit schwarzen Trompetenpilzen

Sucht ihr schon Inspirationen für euer Weihnachtsmenü? Oder für ein stimmungsvolles, vorweihnachtliches Essen mit Gästen? Zumindest für diejenigen von euch, die vegan essen möchten, hätte ich eine sehr feine Idee… Wie ihr wisst, versuchen Boris und ich auf Fleisch möglichst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cala meint | 1 Kommentar

lecker & supergut – die Welt der Superfoods

Unsere Themenabende (hier) machen mir eine Menge Spaß. Und der letzte hat es mit besonders angetan. Es ging um Superfoods und ich habe bei dieser Gelegenheit nicht nur unser Angebot im (Web-)Laden endlich um die tollen Produkte von Flores Farm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cala meint, Rezepte | 4 Kommentare

Im Herbstgarten geerntet: Rote Beete

Langsam wird es ziemlich ungemütlich im Garten und viel wächst auch nicht mehr. Was ich aber (neben Feldsalat und ein paar Kräutern) immer noch ernte, sind Rote Beete. Ich gebe zu, dass ich nach wie vor nicht der größte Fan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cala meint | Hinterlasse einen Kommentar

Was tun mit all den Quitten?

  Auch in diesem Jahr haben wir eine regelrechte „Quittenflut“. Das Bäumchen in unserem Garten hat wieder riesige Mengen hervorgebracht, wir haben fleißig geerntet und uns gefreut und stehen wie in jedem Jahr vor der Frage, was wir mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | 1 Kommentar